Die Glücksspielagenda in Somalia

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zur Situation bezüglich Glücksspiel in Somalia.

Online-Glücksspiel in Somalia: illegal, Spieler sind wahrscheinlich verfolgt, wenn gefangen

Es gibt keine Casinos in Somalia, weil alle Formen des Glücksspiels illegal im Land sind. Spieler, wenn gefangen, Gesicht öffentlich auspeitscht.

Online-Glücksspiel ist praktisch nicht existent im Land, aber es ist sicher, davon auszugehen, dass islamische Richter würde die gleichen Strafen auf Online-Spieler wie im Fall von landgestützten Glücksspiel zu verhängen.

Bingo in Somalia

Online Bingo in Somalia: illegal, Spieler sind wahrscheinlich verfolgt, wenn gefangen. Es gibt keine gemeldeten, landbasierten Bingo-Hallen in Betrieb in Somalia, da alle Glücksspiele im afrikanischen Staat illegal sind. Es ist wahrscheinlich, dass Online-und Offline-Spieler gleichermaßen, wenn gefangen, Shari’a körperlichen Strafen in Form von öffentlichen Auspeitschung. Das gilt auch für Bingo.

Poker in Somalia

Online-Poker in Somalia: illegal, Spieler sind wahrscheinlich verfolgt, wenn gefangen. Es gibt keine legalen Pokerclubs oder Casinos mit Pokertischen im Land. Online-Poker-Sites sind auch nicht vorhanden im Land. Alle Offline-und Online-Spieler sind öffentlich gepeitscht, wenn gefangen, obwohl es keine gemeldeten Präzedenzfälle, dass in Somalia.

Sportwetten in Somalia

Online Sportwetten in Somalia: illegal, Spieler werden höchstwahrscheinlich verfolgt, wenn sie gefangen werden. Es gibt keine gesetzlichen Sportwetten, weder online noch offline in Somalia, da alle Formen des Glücksspiels nach den Lehren des Islam illegal sind. Die einzige – rechtliche Glücksspiel-ähnliche Tätigkeit im Land ist eine gemeldete ‚Piratenbörse‘ in der Stadt Haradheere, wo Einheimische den Betrieb von Piratenfirmen mit Geld oder Waffen finanzieren können und im Gegenzug eine Kürzung von erhalten können Die Lösegeld, die sie sammeln. Online-Glücksspiel ist praktisch nicht vorhanden, obwohl, wenn gefangen Online-Glücksspiel, Somali Einwohner wahrscheinlich die gleichen Strafen wie für landgestützte Glücksspiel.

Lotterie in Somalia

Online-Lotterie in Somalia: illegal, Spieler werden verfolgt, wenn gefangen. Es gibt keine nationale Lotterie in Somalia und keine anderen lizenzierten Lotterieoperatoren. In der Tat sind alle Formen des Glücksspiels im afrikanischen Land unter islamischem Recht verboten – auch Lotterie und Online-Lotterie. Somalische Bürger, die Lottoscheine online kaufen, können öffentlich auspeitschen, wenn sie gefangen werden.

Bitcoin Glücksspiel in Somalia

Bitcoin Glücksspiel in Somalia: illegal, werden die Spieler verfolgt, wenn gefangen. Experten schlagen vor, dass in Ländern mit fragilen Volkswirtschaften, schlechten Zugang zu Kapital und insgesamt schlechte finanzielle Infrastruktur wie Somalia, Bitcoin könnte ein alternatives Wert-Austausch-System. Allerdings wurde an dieser Front in Somalia bisher nichts getan. Unnötig zu sagen, Bitcoin Glücksspiel ist nicht speziell in Somalia geregelt, aber es ist fast sicher, dass in der Praxis würde es in die gleiche Rechtskategorie fallen wie andere Formen der Online-und Offline-Glücksspiel.

 

Online-Glücksspiel-Websites akzeptieren Spieler aus Somalia

Online-Glücksspiel in Somalia ist illegal (obwohl, offizielle Informationen schwer zu bekommen ist, gibt es keine gemeldeten Präzedenzfälle, noch gibt es Gesetze an Ort und Stelle relevant für Online-Glücksspielen in bestimmten). Probieren Sie es deshalb bei Drück Glück. Allerdings akzeptieren einige ausländische Online-Glücksspiel-Plattformen Spieler aus dem Land.